Unsere Partnerportale:   wikicareer |  wikiimmobilie |  wikioutlets
 
TIPP DER REDAKTION

Anleihe

Eine Anleihe wird auch als festverzinsliches Wertpapier, Bond, Schuldverschreibung oder Obligation bezeichnet und dient dem Emittenten zur langfristigen Finanzierung durch Fremdkapital. Ausgegeben werden Anleihen von der öffentlichen Hand ebenso wie von Unternehmen oder Banken.

Eine Anleihe verbrieft dem Käufer das Recht auf Verzinsung und Rückzahlung des Nennwertes am Ende der Laufzeit. Anleihenkonditionen ergänzen häufig die gesetzlich verankerten Rechte.

Anleihen als Schuldverschreibungen werden wie folgt unterschieden:

  • Straight Bond (konstante Verzinsung während der Laufzeit)
  • Floater (variable Verzinsung)
  • Nullkupon-Anleihe (Anleihe ohne Nominalverzinsung)