Unsere Partnerportale:   wikicareer |  wikiimmobilie |  wikioutlets
 
TIPP DER REDAKTION

Dividende

Eine gewinnabhängige Zahlung an die Aktionäre einer Aktiengesellschaft nennt man Dividende. Die Höhe der Dividende wird auf der Jahreshauptversammlung festgelegt. Bilanzgewinn und wirtschaftlicher Ausblick des Unternehmens einerseits aber auch die beruhigende Wirkung einer Dividendenzahlung auf Aktionäre in ertragsschwachen Zeiten andererseits sind Einflussfaktoren für die Höhe der gewinnabhängigen Zahlung.

Die Dividende ist innerhalb einer Aktiengattung gleich hoch und wird als Euro-Betrag oder prozentualer Gewinnanteil angegeben. Nach der Festlegung der Dividende wird diese durch die Hausbank des Unternehmens ausgazahlt und die Unternehmensaktien mit dem Zusatz "ex Dividende" versehen. Käufer dieser Aktien haben dann keinen Anspruch mehr auf die Dividendenzahlung.