Unsere Partnerportale:   wikicareer |  wikiimmobilie |  wikioutlets
 
TIPP DER REDAKTION

Fonds

Fonds ist die Kurzform für Investmentfonds. Fonds bilden das Sondervermögen von Kapitalanlagegesellschaften, das in Wertpapieren oder sonstigen Anlageformen wie Immobilien anlegen wird. Sie bündeln das Kapital vieler Anleger. Durch den Kauf eines Fondsanteils investiert der Käufer gleichzeitig in mehrere Anlageformen. Auch wenn der Anleger nur mit einem geringen Anteil beteiligt ist streut er dadurch das Anlagerisiko seines Kapitaleinsatzes.

Handeln kann der Anleger seine Fondsanteile über die Kapitalanlagegesellschaft oder an der Börse. Ein Ausgabeaufschlag dient der Deckung der Kosten u.a. für Vertrieb und der Fondsmanager. Im Börsenhandel entfällt der Ausgabeaufschlag.

Bei der Sonderform der thesaurierenden Fonds werden Dividenden oder Zinserträge direkt reinvestieren und nicht an den Anleger ausgeschüttet.