Unsere Partnerportale:   wikicareer |  wikiimmobilie |  wikioutlets
 
TIPP DER REDAKTION

Grundkapital einer AG

Das Grundkapital einer Aktiengesellschaft (kurz: AG) beläuft sich auf 50.000 Euro oder mehr. Dieses Kapital wird in Aktien ausgegeben. Eine Erhöhung des Grundkapitals ist nur mit Zustimmung der Hauptversammlung möglich.

Die Verbriefung des Anteils am Grundkapital auf der Aktie erfolgt mit einem Mindestnennwert von 1 Euro. Nennwertlose Aktien werden Stückaktien bezeichnet und bilden den prozentualen Anteil am Grundkapital ausgehend von der Gesamtzahl der Aktien ab.