Unsere Partnerportale:   wikicareer |  wikiimmobilie |  wikioutlets
 
TIPP DER REDAKTION

Mischfonds

Ein Mischfonds nimmt eine Zwitterstellung zwischen Aktienfonds und Rentenfonds ein und investiert das Kapital der Anleger sowohl in Aktien als auch in Rentenpapiere. Diese Kombination bietet dem Fondsmanager die Möglichkeit je nach Marktbedingungen entweder den Fokus stärker auf Aktien oder auf Wertpapiere zu legen. Dies bietet eine höhere Sicherheit bei sich verändernden Marktbedingungen.

Zudem können bei einem richtigen Timing des Fondsmanagers das Renditepotential steigender Aktienkurse bzw. die höheren Renditen von Rentenfonds in Zeiten einer sich anbahnenden Rezession realisiert werden. Ein richtiges Fondsmanagement verhilft dem Anleger folglich zu stabilen Erträgen in fast jeder Marktlage.

Wie bei Renten- und Aktienfonds ist ein Mischfonds mit z.T. hohen Gebühren verbunden; die Qualität des Fondsmanagements ist entscheidend.