Unsere Partnerportale:   wikicareer |  wikiimmobilie |  wikioutlets
 
TIPP DER REDAKTION

Unternehmensanleihe

Eine Unternehmensanleihe - auch Corporate Bond genannt - ist eine Schuldverschreibung eines Unternehmens, über deren Ausgabe sich Unternehmen mit frischem Geld außerhalb von Bankkrediten versorgen können.

Der Käufer einer Unternehmensanleihe verschafft sich über das Emissionsprospekt einen Überblick über Laufzeit, Emissionsvolumen und Kupon. Mithilfe des Rating, also der systematischen qualitativen Beurteilung, erhält der Käufer darüber hinaus einen Überblick über die Bonität des Unternehmens. Je geringer die Bonität des Emittenten ist, umso höher die Zinsen.