Unsere Partnerportale:   wikicareer |  wikiimmobilie |  wikioutlets
 
TIPP DER REDAKTION

Vorzugsaktie

Eine Vorzugsaktie ist eine eigene Aktiengattung, die im Gegensatz zur Stammaktie kein eigenes Stimmrecht gewährt. Für den Verzicht auf das Stimmrecht erhält der Aktionär meist ein Vorrecht bei der Gewinnverteilung bzw. eine höhere Dividende.

Vorzugsaktien und Stammaktien werden an der Börse getrennt gehandelt; Vorzugsaktien sind mit einem Kürzel (üblicherweise "Vorzüge") besonders kenntlich gemacht. Die Bewertung von Vorzugsaktien ist durch das fehlende Stimmrecht i.d.R. geringer.