Unsere Partnerportale:   wikicareer |  wikiimmobilie |  wikioutlets
 
TIPP DER REDAKTION

Zins-Zertifikate

Zins-Zertifikate sind Schuldverschreibungen von Banken und börsentäglich handelbar Wertpapiere. Sie ermöglichen dem Anleger tägliche Zinsgutschriften, die unabhängig vom Zinsniveau der klassischen Anlageprodukte der Banken wie Sparbücher, Tagesgeldkonten oder Festgeld sind. Der Zinssatz der Zins-Zertifikate orientiert sich am Referenzzinssatz eines Landes oder einer Währung.

Durch die tägliche Zinsgutschrift steigt der Preis des Zertifikates täglich kontinuierlich an. Bei ausländischen Währungen trägt der Anleger das Wechselkursrisiko, profitiert aber möglicherweise von höheren ausländischen Geldmarktzinsen.